Profil

 


Über Leni da Rocha Lordêlo Gehlen

Sie wurde 1961 in Cruz das Almas, Bahia (Brasilien) geboren und studierte "Belas Artes" ("Die schönen Künste") an der „Universidade Federal da Bahia“ in Salvador da Bahia.
 
Leni arbeitet in der Bildhauerei mit verschiedenen Materialien wie Gips, Stein, Metall und Glas. In der Malerei kommen Öl, Acryl, Pastellkreide und auch Pasten zum Einsatz.

Vielseitigkeit, Liebe zum Detail und Kreativität zeigen sich in ihren Werken. Sie zeigen das Leben in Brasilien – besonders die Energie und Lebenskraft der Menschen.

In ihren abstrakten Werken werden die Farben und die Dynamik des südamerikanischen Kontinents sichtbar und verdichtet.

Schwerpunkte ihrer Arbeit

Fotorealistische und abstrakte Malerei in Pastellkreide, Öl & Acryl sowie Digitale Malerei.

Ausstellungen

  • Jochen´s (Lippstadt, 1995 und 1996)
  • Rathaus Büren (Büren, 1996)
  • Gesundheits- & Wellnesszentrum (Delbrück, 1997)
  • Galerie Café (Geseke, 2009)
  • Dr. N. Bnayane (Lippstadt-Bad Waldliesborn, 2009)
  • Atelier M. Claes-Schaefers (Paderborn, 2012)
  • Galerie Kontraste, José Ocon (Erwitte-Horn, 2012)
  • Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt (Lippstadt, 2012)
  • Privat-Praxis Juliane Pidt (Menden, 2013)
  • Schloss Erwitte (Erwitte, 2014)
  • Rathaus Erwitte (Erwitte, 2014)

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://lenibrasil.com/